DIE PFLEGEANLEITUNG FÜR IHRE MÖBEL

Unser Holz: Bauholz mit Geschichte

Wir verwenden nur Brauchholz vom Bau oder aus Gebäudeabrissen. Es hat bereits ein langes Nutzleben hinter sich und ist an Wind und Wetter gewöhnt. Risse, Verunreinigungen und Löcher sind gewollt eingesetzte Stilmittel und stellen keinen Mangel dar. Darüber hinaus bitten wir Sie, die folgenden Tipps zu beherzigen, da wir bei falscher Aufstellung und Pflege keine Haftung übernehmen.

Richtige Aufstellung: optimale Bedingungen für ein langes Leben

Holz quillt in übermäßig feuchten Räumen. Allerdings mögen Massivholzmöbel auch kein allzu trockenes Raumklima. Die optimale Raumtemperatur liegt zwischen 18 bis 23 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von 52-65%. In den meisten Wohn- und Geschäftsräumen ist dies der Normalzustand. Allerdings gibt es auch Umstände, bei denen es zu Abweichungen kommt. Sprechen Sie uns an, wenn eine oder mehrere der folgenden Situationen auf Sie zutreffen:


Ähnlich wie menschliche Haut ist auch die Holzoberfläche empfindlich gegenüber direkter Sonneneinstrahlung. Zuviel Sonne trocknet das Holz aus. Steht die eine Möbelhälfte dauerhaft im Schatten und die andere in der prallen Sonne, sind die Feuchtigkeitsunterschiede schon bald deutlich sichtbar.


Nutzen Sie eine Fußbodenheizung? Was für die Füße sehr angenehm ist, führt oft zu einer sehr trockenen Raumluft, die für Mensch und Holz gleichermaßen ungesund ist. Massivholzmöbel stehen auch nicht gern in unmittelbarer Kamin- und Heizungsnähe.


Müssen Sie Ihr Möbelstück zwischenlagern? Achten Sie darauf, dass der Dachboden nicht zu heiß ist. Nach längerem Aufenthalt in kalten und feuchten Kellerräumen, kommt es anschließend zu Trocknungsvorgängen, bei denen sich das Holz verziehen kann.


Zieht Ihr Möbelstück in einen Neubau oder eine frisch renovierte Wohnung ein? Dann ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit wahrscheinlich.

Pflegehinweise: So bleibt Ihr Holz strahlend schön!

Unsere Oberflächenbehandlungen verpassen Ihrem Möbelstück das Rüstzeug für zeitlose Schönheit. Wir verwenden ausschließlich Produkte der Firma PNZ aus Deutschland. Öl und Wachs sind auch für Kinderspielzeug geeignet. Alle Lacke sind umweltschonend auf Wasserbasis. Dennoch sollten Sie im Umgang mit massiven, natürlich behandelten Hölzern einige Dinge beachten:

Reinigung:

Nutzen Sie für die normale Reinigung und Pflege ein trockenes Staubtuch. Bei stärkeren Verschmutzungen können Sie die Oberfläche feucht abwischen. Bitte verwenden Sie dafür unter keinen Umständen aggressive Reinigungsmittel.

Nachbehandlung:

Auch der stärkste Schutz lässt mit der Zeit nach. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Nachbehandlung Ihres Möbelstücks. Wie häufig Ihr Möbel Ihre Pflege braucht, ist eine Frage der Oberflächenbehandlung.


Geölte Oberflächen

Geölte Holzoberflächen müssen regelmäßig nachbehandelt werden, weil sich die Versiegelung im Laufe der Zeit abnutzt. Deshalb empfehlen wir mindestens alle 4 Monate eine Auffrischung – steht das Möbelstück in einer sehr trockenen oder sonnigen Umgebung unter Umständen auch öfter. Zum Nachölen tragen Sie Pflegeöl fein dosiert mit einer Sprühflasche oder einem Tuch auf. Nach etwa 10 Minuten Einwirkzeit massieren Sie die Reste mit einem trockenen Tuch ein, bis die Oberfläche trocken erscheint. Nach 24 Stunden nachpolieren.


Gewachste Oberflächen


Auch bei gewachsten Oberflächen empfehlen wir eine Nachbehandlung Ihres Möbelstücks mit Bienenwachs-Balsam oder Pflegeöl. Die Vorgehensweise entspricht der für geölte Oberflächen.


Lackierte Oberflächen

Lackoberflächen müssen nicht aufgefrischt werden. Wird der Lack jedoch beschädigt, ist das Holz an dieser Stelle nicht mehr geschützt. Feuchtigkeit kann eindringen, das Holz quillt auf und der Lack löst sich ab. Bessern Sie beschädigte Stellen deshalb umgehend aus. Wir beraten Sie gern und versorgen Sie mit dem richtigen Lack.


Stahlflächen mit Rost

Rosteffekte auf edictum-Möbeln sind beabsichtigt und mit einem speziellen Öl konserviert. Es verhindert weiteres Nachrosten und konserviert den Ist-Zustand. Dringt der Rost durch oder breitet sich aus, erhalten Sie bei uns das richtige Öl für die Nachbehandlung.

Download der Pflegeanleitung als PDF

Pflegeserie von edictum – UNIKAT MOBILIAR

In Kooperation mit PNZ bietet edictum eine Auswahl verschiedener Pflegeprodukte für Ihr Möbel.

Holzbodenseife

Holzreinigung

informieren

Pflegeemulsion

Holznachpflege

informieren

Pflegeöl

Holznachpflege

informieren

Hartwachsöl

Holznachpflege

informieren

Bienenwachs

Holznachpflege

informieren

 

nach oben
Enter your Infotext or Widgets here...