OPERA

Eine elektrische Gitarre in der Oper? Wir stecken lieber die Oper in die Gitarre!

Genau genommen ist in dieser Gitarre gleich Holz von zwei großen Bühnen verbaut: Der Thinline Body besteht aus dem Oregon Pine der ehemaligen Bühnenbretter der Dresdener Semperoper. Für den Hals haben wir Pitch Pine aus dem Volkstheater Wien gewählt. Wir? Ja, die OPERA – so heißt die ungewöhnliche Upcycling E-Gitarre – ist ein Gemeinschaftsprojekt von edictum Unikat-Mobiliar und Gitarrenbauer Thorndal. Wie die wohl klingt? Das kann man selbst herausfinden. Entweder auf YouTube (einfach Thorndal Opera ins Suchfenster eingeben) oder beim Probespielen bei Thorndal in Bad Berneck. Auch wenn die erste Opera als Geschenk an einen bekannten Musiker geht, war sie bestimmt nicht die letzte Ihrer Art…

Technische Daten

BODY THINLINE: Oregon Pine aus der Semperoper Dresden
HALS: Pitch Pine aus dem Volkstheater Wien; Griffbrett Eiche Recycla; 21 C; Clay Dots; 12“
HARDWARE: Gotoh Relic Mechaniken; Duesenberg Vintage Short Bridge
PICKUPS: Thorndal Green Emerald Set mit Neusilberkappen
ELEKTRONIK: Thorndal AVX-Schaltung; Toggleswitch
FINISH: SatinSilk Hartwachsöl mit einem Finish aus Bienenwachs-Balsam

hier mehr erfahren

nach oben

Sprachen